Jugendseminar: Kapitalismus geht uns auf den Keks

Sommer, Sonne, Strand und
die Beschäftigung mit den Fragen:
Wie ist eine andere Gesellschaft möglich?
Was können wir aus der Geschichte des Kapitalismus und der Linken lernen?

Der Kapitalismus beruht auf der weltweiten Ausbeutung der Menschen und der Natur durch eine kleine Oberschicht. Sie kennen, getrieben von ihrer Profitgier keine Grenzen. Sie zerstören unseren Planeten und schrecken auch vor der Vernichtung von menschlichem Leben nicht zurück. Schon heute ist sichtbar, dass unser Planet dieser Belastung nicht gewachsen ist. Naturkatastrophen treten immer häufiger auf. Die Armut und das Elend erreichen durch die aktuelle Wirtschaftskrise nun auch die westliche Welt und lassen uns nur erahnen, welches Schicksal die sog. “Dritte Welt” trifft. Der Kapitalismus muss abgeschafft werden. Wir wollen eine Gesellschaft in der alle Leben können: den Sozialismus!

Teilnahme ist ohne Voraussetzungen möglich und für Einsteiger und Einsteigerinnen geeignet.
Kosten: Unterbringung, Programm und Verpflegung inklusive 15€.

Anmeldung unter: Seminar@falken-berlin.de